Menu Open
Theater am Aegi
 
Maybebop & Friends in Concert
12. September 2019
Theater am Aegi

 

MAYBEBOP & FRIENDS IN CONCERT

IM RAHMEN DER CHOR.COM

Donnerstag, 12. September 2019 | Theater am Aegi
Einlass: 18:00 | Beginn: 19:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

Maybebop
Unduzo

Bei Maybebop heißt es: alles, nur kein Stillstand, keine Limits, einfach nur “Ziel:los!“. Mit dabei ist die Vocal Band Unduzo mit ihrem aktuellen Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“.

Vier Typen. Vier Mikrofone. Deutsche Texte. Bestes Entertainment. Maybebop. Und nicht zu vergessen: Ihr zehntes Bühnenprogramm „Ziel:los!“, das im Mittelpunkt dieses Konzertabends stehen wird. Die neuen Songs sind erneut unberechenbar und legen mal berührend tiefgründig, mal herrlich albern den Finger in kleine und große Wunden der Gegenwart. Die Band bleibt ihrem Stil treu, indem sie ihn ständig bricht: musikalisch grenzenlos und ganz nebenbei auf sängerisch sagenhaftem Niveau.

Den perfekten Start in diesen mitreißenden A-cappella-Abend garantiert die Vocal Band Unduzo. Unter dem Motto „Schweigen Silber, Reden Gold“ stellt sie dem Publikum ihre neue Sängerin Julienne Mbodjé vor, die seit 2019 frischen Wind in die Band bringt, und bietet außerdem eine Sneak-Preview ins neue Programm. Mit dem dazugehörigen Album war Unduzo bereits für den CARA, den Echo der zeitgenössischen Vokalmusik, in der Kategorie „Best European Album“ nominiert. Was die Band auszeichnet? Popmusik außerhalb gängiger Schemata. Mit selbst geschriebenen Songs und passenden Worten für Zwischenmenschliches. Mal skurril, mal lyrisch und liebend gerne mit einem Augenzwinkern.

Karten: EUR 38 / 33 / 28 / 23 / 18     erm. EUR 33 / 28 / 23 / 18 /13

Tickets sind erhältlich unter chorcom.reservix.de und telefonisch unter 01806 700 733 sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Konzert findet im Rahmen der chor.com statt. Veranstalter ist der Deutsche Chorverband e. V.

Fotocredit Maybebop: Sven Sindt
Fotocredit Unduzo: Felix Grotheloh

 

Veranstalter:
  • Deutscher Chorverband e.V.
ANFAHRT