Menu Open
Theater am Aegi
 
Glanz auf dem Vulkan
22. März 2020
Theater am Aegi

 

GLANZ AUF DEM VULKAN

DIE 20ER JAHRE SHOW

Sonntag, 22. März 2020 | Theater am Aegi
Einlass: 18:00 | Beginn: 19:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

GLANZ AUF DEM VULKAN
Die Show-Sensation der 20er Jahre – FRIVOL! VERRUCHT! MONDÄN!
Preisgekrönte Musiker und Sänger
Artistik-Stars und Tänzerinnen von Weltruhm
Das Original aus Berlin – präsentiert von Evi Niessner

Hochverehrtes Publikum: Die 20er Jahre sind wieder da! Willkommen in Berlin! Alles glänzt, das Leben pulsiert – keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit! GLANZ AUF DEM VULKAN nimmt Dich mit in das Berlin der wilden 20er Jahre, die Sündenstadt, die allzeit aufregendste Metropole der Welt! Dies ist das echte Leben zwischen Euphorie, Abgrund und Wahnsinn! Berlin ist ein bunter Schmelztiegel voller Künstler und Lebenskünstler. Hier feiert die Bohème der ganzen Welt den berüchtigten Tanz auf dem Vulkan, als gäbe es kein Morgen. Lass Dich fallen in Ekstase, Laster, sehnsuchtsvolle Melancholie und hemmungsloses Vergnügen! SEI EIN GLANZ! FEIER MIT!

Opiumrausch, Absinth-Partys, Dadaismus, Anarchismus, zertanzte Schuhe, durchliebte Nächte … Berlin! In den zahllosen Cabarets, Revuepalästen, Bars und Spelunken treffen Menschen aller Couleur aufeinander – Lebedamen, Dandys, Flappergirls, Schieber, Pionie-rinnen und Intellektuelle. Alles ist erlaubt, anything goes!

GLANZ AUF DEM VULKAN
ist eine hochenergetische, exzentrische und innovative Bühnen-Show mit Musik, Tanz, Gesang, Artistik, Humor und Frivolitäten aller Art, die Heute und  Gestern im Hier und Jetzt vereint. Mit ihrer furiosen Band THE GLANZ und ihrem schillernden internationalen Künstlerensemble nehmen die Erfinder dieser Show EVI NIESSNER & MR. LEU – auch bekannt als EVI & DAS TIER – Sie mit auf eine rasante und ungeheuer vergnügliche Reise in die faszinierende World of Weimar.

Das Ensemble von GLANZ AUF DEM VULKAN darf als absolute Spitzenbesetzung bezeichnet werden. In jedem Moment spürt man, wie tief die künstlerische Directrice dieser Show EVI NIESSNER mit dem Berlin der 20er Jahre verbunden ist.

EVI NIESSNER gilt als unumstrittene Expertin der 20er Jahre. Ihre Sammlung an Noten, Magazinen, Texten und Schellackplatten dieser Zeit birgt wahre Schätze. Ihr Repertoire an Weimarer Kunst ist nahezu unerschöpflich. Mit ihrem BERLINER LUFT ENSEMBLE hat sie in den 90er Jahren die Golden Twenties erstmals wieder populär gemacht. Seit dieser Zeit verfolgt EVI NIESSNER die Vision zu einer prächtigen 20er-Jahre-Show für die großen, glanzvollen Bühnen, Konzerthäuser, Galas und Festivals im neuen Jahrtausend.

Das Bühnen-Ensemble ist über viele Jahre zusammengewachsen und lässt bei GLANZ AUF DEM VULKAN eine dicht gewobene künstle-rische Bühnen-Welt entstehen, die durch die Video-Installationen des renommierten Hamburger Videokünstlers DOMENICO TOMA visuell zum Leben erweckt wird. Die Kostümausstattung ist von EVI NIESSNER von der ersten Idee bis zur krönenden Paillette stilsicher und detailverliebt kreiert. Die Lichtregie verdichtet das Bühnen-geschehen atmosphärisch und setzt dramaturgische Glanzpunkte gekonnt in Szene.

TANZ & ARTISTIK
Das Show-Tanz-Ensemble DIE GL’AMOURESQUE hat auf großen Bühnen und im Fernsehen auf sich aufmerksam gemacht. In GLANZ AUF DEM VULKAN zeigen die ehemaligen Friedrichstadtpalast-Tänzerinnen sowie der Solotänzer UWE CZEBULLA (Palucca Hochschule Dresden) eine einzigartige Vielfalt der Tanzkunst von Charleston, Tango und Jazz über klassisches Ballett bis hin zu Modern Dance und Ausdruckstanz in ihren eigenen, sehr individuellen Kreationen der Bewegungskunst. Alle Choreographien sind von DIE GL’AMOURESQUE und UWE CZEBULLA für GLANZ AUF DEM VULKAN maßgeschneidert.

Der weltweit gefeierte Berliner Artist TIGRIS bereichert gleich mit zwei Ausnahmedarbie-tungen die Show. Seit 2014 ist er unter anderem Ensemblemitglied der preisgekrönten Show Limbo in Australien und brillierte darin bereits auf mehreren großen Tourneen. Sein Hula-Hoop-Act im Matrosenlook, den er als einer der ganz wenigen Männer dieser Disziplin darbietet, und seine Kontorsion (als sogenannter Schlangenmensch) in Gestalt eines Verbrecherkönigs und Dandys der Berliner Unterwelt sind eine einzigartige Kombination, in der TIGRIS nicht nur durch höchste artistische Leistung, sondern auch durch außergewöhnliches Charisma glänzt.

MUSIK & SOUND
Das internationale Show-Orchester THE GLANZ bietet weit mehr als nur Musik. Die Musiker stehen als individuelle Charaktere buchstäblich mitten in der Show und sind ein lebendiger Teil davon. Die ausgefeilten Arrangements von JAMES P. SCANNELL sorgen für den einzigartig lebendigen und authentischen Sound, den man nur in GLANZ AUF DEM VULKAN zu hören bekommt. THE GLANZ spielen sich mit mitreißender Leidenschaft und maximaler Könnerschaft durch die Musikstile quer durch hundert Jahre Musikgeschichte und lassen die 20er Jahre im Schein der Gegenwart erklingen.

Dabei verweben EVI NIESSNER und MR. LEU Musik aus den 20er Jahren mit modernen Songs. Ein besonderes Highlight sind ihre eigenen Kompositionen „Glanz auf dem Vulkan“ und „Perlen, Sekt und Aprikosen“ – brandneu und authentisch zugleich und damit absolut hitverdächtig. Die CD mit diesen beiden original Titeln ist ab Dezember 2019 erhältlich.

Der Sound von THE GLANZ ist so satt, spannungsgeladen und aufregend, wie ihn nur THE GLANZ mit den zwei fantastischen Stimmen von EVI NIESSNER und MR. LEU erklingen lassen können. Da glühen die Finger, brennen die Lippen, bebt der ganze Körper. Eine wahrlich sinnliche Erfahrung!

GEIST & BOTSCHAFT
GLANZ AUF DEM VULKAN ist eine Liebeserklärung an die moderne Frau der 20er Jahre, aber auch an den Freigeist, den Idealismus, den Pioniergeist und die Ästhetik dieser rauschhaften Jahre zwischen den Weltkriegen. In der Widersprüchlichkeit, dem Tempo und der Intensität des Lebens erkennen wir uns selbst in unserer modernen Welt. Was in den 20er Jahren an kultureller Blüte entstand und uns bis heute so vieles schenkt und erzählt, soll ewig blühen! Madame Glanz höchstselbst in Gestalt von EVI NIESSNER möchte mit ihrem Ensemble in diesem Gesamtkunstwerk alle Künste vereinen und im vollen Glanze erstrahlen lassen. Wir feiern die 20er Jahre! – DAMALS, HEUTE, IMMERDAR.

DIE KÜNSTLER

Madame Glanz – Evi Niessner
Sie kennt das Leben in allen Facetten! Kein Laster, keine Sünde, keine Liebschaft, die sie nicht selbst durchlebt hätte. Auch sagt man, sie habe übersinnliche Fähigkeiten. Mit ihrer strahlend glänzenden Stimme und goldenem Herzen, jedoch auch mit scharfer Zunge und Neigung zum Wahnwitz, ist sie die Patin der Nacht, die uns durch das Labyrinth der Abgründe und Höhepunkte des zügellosen Amüsements führt.

Mystère Leu – Mr. Leu
Ihm eilt Weltruf voraus, denn keiner kann wie er die Herzen so zutiefst im Innersten berühren und im nächsten Moment als unbezähmbarer Derwisch alles zum Einstürzen bringen. Eine Stimme, mächtig wie Donnerhall und betörend wie Opium. Der Löwe brüllt aber nicht nur gut – auch seine Klavierkunst ist so absurd brillant, dass sie über jeden Zweifel erhaben ist.

Claire – die Tollkühne
Gefeierte Pionierin und Draufgängerin. Sie hat mit dem Motorrad die ganze Erde umrundet und aller Welt gezeigt, wie eine Frau ihren Mann stehen kann! Doch auch sie sehnt sich nach Sinnlichkeit und Vergnügen und verzehrt sich insgeheim nach mondänen Roben, dem unberechenbaren Leben der dekadenten Großstadt und heißen Küssen in der Dunkelheit.
Claire wird gespielt und getanzt von TARA D’ARSON.

Isadora – die Dame
Ihr Leben ist ein Auf-dem-Seile-Schweben. Zwischen Etikette der feinen Gesellschaft und der Lasterhaftigkeit der Unterwelt versucht sich diese alte Seele, im Tanz zu befreien. Sie lebt den purpurnen Tango der schweren Herzen jede Nacht bis zum Morgengrauen. Somnambul, lebensmüde und doch verliebt in diese Melancholie zwischen Traum und Wirklichkeit. Isadora wird gespielt und getanzt von LOLA LA TEASE.

Mitzi – das Flappergirl
Berliner Göre mit Ambitionen, ein ganz großer Glanz zu werden – kapriziös und prickelnd wie Champagner mit einem Schuss Absinth. Sie schwingt ihre endlosen Beine hoch in die Luft, und ihr ganzes flatterhaftes Wesen scheint zu fliegen auf einer Wolke des lasterhaften Cocktails des Lebens. Bei Tango, Two Step und immer wieder Charleston tanzt sie sich in einem wilden Wirbel um den Verstand. Mitzi wird gespielt und getanzt von TATJANA ZEMANN.

Uwe Czebulla – Tänzer der Nacht
Berlin halt ein, besinne dich! So schallt es, doch er hört die Warnung nicht. Wie im Wahn tanzt und lacht sich der schlanke Galan durch die Nächte. Getrieben von der Sucht nach Liebe und Lust findet er niemals Schlaf, denn das Leben ist zu kurz für ungetanzte Träume, für eine Liebschaft ohne Sehnen, für einen verpassten Kuss von roter Lippen Mund.

Tigris – Der Schlangenmensch
Nehmt euch in Acht, liebe Herrschaften! Tigris ist ein Dandy von Format. Während er euch als Matrose oder Verbrecherkönig mit einem maliziösen Lächeln um den kleinen Finger wickelt, präsentiert er wie nebenbei als einer von nur drei männlichen Akrobaten auf der Welt den berühmten und gefährlichen Marinelli-Trick! Eine Sensation!!!

Der Dandy – David Tröscher
Ein Gentleman mit abgründiger Seele, doch mit dem Gesicht eines Engels. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter seinem Antlitz, das an Dorian Gray erinnert? Wenn der Beau seinem Schlagwerk zu Charleston, Foxtrott und Jazz den wilden, zuckenden Beat entlockt, versetzt er alles und jeden in rhythmische Ekstase.

King of Saxofon King Perkoff
Sie nennen ihn den König des Saxofons oder einfach den King aus San Francisco. Er weckt in uns die Sucht nach dem Jazz und Blues aus den Music Halls von Amerika. Nur er spielt diesen hypnotischen und magischen Sound echter Jazz-Musik. Blow your horn, King of Saxofon! Blow it loud and dirty!

Mr. Scandal James P. Scannell
Regelrecht skandalös sind die virtuosen Fähigkeiten des Englishman in Berlin. Der Multi-Instrumentalist spielt distinguished und sophisticated, aber mit einem Sound so voller Sexappeal, dass die Damen reihenweise in Ohnmacht fallen. Ab dem 5 o’clock Tea-Jump, der bis zum Morgengrauen andauert, spielt er sich und alle Tänzer der Nacht in jubelndes Verzücken. Mit seinen authentischen Arrangements verhilft er der Band THE GLANZ zu ihrem unverkennbaren Sound der 2oer Jahre.

Dr. Jazz – Robin Draganic
Der Weltenbummler – stets mit dem Kontrabass wie eine Geliebte im Arm. Keiner weiß, wo er wirklich herkommt. Sein melancholisches, feinfühliges Wesen verleiht ihm einen gehörigen Schlag bei den Damen, die in der Weltstadt auf der Suche sind nach einem großen Herzen, in dem es Platz für alle gibt.

Fotocredit: Andrey Kezzyn
Fotocredit Live-Fotos: Frank Widmann
Veranstalter:
  • Hannover Concerts
Mehr GLANZ AUF DEM VULKAN
ANFAHRT
Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse). Nicht übertragbar.