Menu Open
Theater am Aegi
 
Tango Revolución
29. März 2017
Theater am Aegi

 

TANGO REVOLUCIÓN

Mittwoch, 29. März 2017 | Theater am Aegi
Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

TANGO REVOLUCIÓN
Das neue Tango Spektakel von Gustavo Russo – direkt aus Buenos Aires!

Zusammen mit 22 brillianten argentinischen Artisten, Tänzern, Musikern und Sängern hat der weltbeste Tangomeister und Choreograph Gustavo Russo für Tanz-Fans in aller Welt eine völlig neue Dimension von tänzerischer Show entwickelt – ein einzigartiges modernes Tango-Spektakel.

Mit einer hinreißenden Produktion, gepaart mit höchster artistischer Kreativität, zeichnet „Tango Revolución“ die Geschichte des sinnlichsten Tanzes aller Zeiten nach: des Tango Argentino.

Das Show-Orchester bietet einmalige Interpretationen berühmter Tango-Melodien dar und verwendet dabei charakteristische Tango-Instrumente: Bandoneon und Violine ebenso wie Piano, Kontrabass, Cello, Schlagzeug, wobei ein besonderer Akzent auf dem Werk von Astor Piazzolla liegt.

Die Verschmelzung ganz unterschiedlicher Stile und Aspekte dieser Kunstrichtung und die Musik des revolutionären Komponisten Astor Piazzolla machen die Show zu einem unverwechselbaren neuen Kapitel in der Welt des Tangos.

Die faszinierende Geschichte dieses Tanzes eröffnet sich dem Zuschauer auf originelle Weise: da werden Geschichten erzählt, die auf der Kombination ganz unterschiedlicher tänzerischer Richtungen aufbauen: traditionelle Tango-Darbietungen ebenso wie klassisches Ballett und moderner Tanz. Zuschauer auf der ganzen Welt können sich auf eine ganz besondere Reise einlassen, eine Reise die das Publikum in Momente des Lachens und der Spannung, in Geschichten von Eifersucht und Verführung, Sinnlichkeit, Leidenschaft und Liebe entführt – eine Reise die die ganze Welt der Emotionen umfasst, die den Tango ausmachen.

TANGO REVOLUCIÓN: PURO TANGO – direkt aus Buenos Aires!

Veranstalter:
  • Hannover Concerts
ANFAHRT
Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse). Nicht übertragbar.